Studium und Lehre an der Klinik für Neurochirurgie

Studium

Alle Informationen, die für die Ausbildung von Studierenden wichtig sind, finden Sie auf den CampusNet-Seiten der Charité. Unsere Lehrveranstaltungen setzen sich wie folgt zusammen:

Studentenunterricht

Hauptvorlesung im 4. klinischen Semester

Unterricht am Krankenbett (UAK)

Wahlfach Neurochirurgie

POL-Unterricht Neurochirurgie

Kurs Notfallmedizin

Im Rahmen der angebotenen Kurse für Notfallmedizin im Regelstudiengang und Reformstudiengang beteiligt sich unsere Klinik an der Ausbildung der Studenten. Hierbei werden neurochirurgische Aspekte der Notfallversorgung unter anderem bei Krankheitsbildern wie dem Schädel-Hirn-Trauma und der Subarachnoidalblutung besprochen und entsprechende, für jeden Arzt wichtigen Diagnose- und Therapieoptionen eingeübt.

Das Praktikumsskript ist unter www.charite.de/ch/anaest/Lehre/Praktikumsskript, Informationen für den Regelstudiengang unter www.charite.de/ch/anaest/Semester6_Notfall.htm und für den Reformstudiengang unter www.charite.de/ch/anaest/notfallmedizin3.htm zu finden.

Für eine Vertiefung der Materie besteht ausser einer Famulatur oder des Praktischen Jahres an unserer Klinik die Möglichkeit an einem Dienst teilzunehmen.

 

 

Trailer Notfallkurs